Para-Ski WM Predazzo

20. bis 25. März 2007: Österreich erkämpfte bei der 11. Para-Ski Weltmeisterschaft in Predazzo/Trentino Val di Fiemme den ausgezeichneten 3. Platz und somit die Bronzemadaille. Die österreichischen Teilnehmer: Bernhard Nagele, Anton Gruber, Karl Kreuzer und Gernot Alic vom HFSC-Freistadt. Wir gratulieren recht herzlich

Das österreichische Nationalteam (285 Punkte) musste sich nur den starken Mannschaften aus Slovenien (185 Punkte) und Deutschland (235 Punkte) geschlagen geben. Platz vier belegte das Team aus Tschechien (314 Punkte).

Die nächsten Para-Ski Großereignisse werden in Österreich stattfinden: die Europameisterschaft 2008 und die Weltmeisterschaft 2009 (Austragungsort jeweils Donnersbachwald).




(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken