Herbstspringen 2006

6er Mannschaft

Bei herrlichem Wetter konnten bereits am Samstag alle 8 Wertungsdurchgänge und der Finaldurchgang gesprungen werden. Bei nicht immer einfachen Bedingungen setzte sich die gemischte Mannschaft Weiße Möwe Wels / ASKÖ vor Brunei & Friends und dem HFSC-Freistadt durch. Besonders hervorzuheben ist, daß Brunei & Friends trotz Handycap (sie sind nur mit 5 Springern angetreten) gerade um 2 cm den Gesamtsieg verpasst hat. Ergebnissse PDF-Format


Einzelwertung

Das Einzelfinale entschied Franz Kiesenhofer Weiße Möwe Wels für sich. Auf den Plätzen 2 und 3: Günter Draxl vom 1. OEFC und Georg Heimel vom HSV Red Bull Salzburg.
Parallel zum Herbstspringen wurde auch die oberösterreichische Landesmeisterschaft nachgetragen. Hier gewann ebenfalls Franz Kiesenhofer vor Gernot Rittenschober HFSC-Freistadt und Helmut Stadler ASKÖ FSV Linz. An dieser Stelle eine herzliche Gratulation an Gernot Rittenschober, der sich nach 4 jähriger Wettkampfpause eindrucksvoll zurückgemeldet hat. Ergebnisse PDF-Format


Links

Ergebnisliste PDF-Format
Onlinenennung
Ausschreibung HTML-Format
Ausschreibung PDF-Format
Zimmerliste HTML-Format
Zimmerliste PDF-Format
Wegbeschreibung

Archiv

Herbstspringen 2005
Herbstspringen 2004
Herbstspringen 2002
Herbstspringen 2001
Herbstspringen 2000

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken