News 2007

20.05.07: 28. int. Para-Cross

17 Teilnehmer aus drei Nationen waren beim 28. interantionalen Para-Cross in Freistadt am Start. Bei perfekten äußeren Bedingungen entschied Oliver Hotopp aus Deutschland das Springen für sich - 1 cm aus 5 Durchgängen. Im Anschluss an das Springen ging es ab in den Wald zum Orientierungslauf (Raum Bad Leonfelden). Funk Daniel, ebenfalls aus Deutschland, lief und orientierte am besten - in 48 Minuten und 26 Sekunden legte er die 5 Kilometer am schnellsten zurück. Das abschließende KK-Schiessen gewann Franz Kiesenhofer (175 Ringe) vor Gernot Alic (163 Ringe) und Ericht Höpoltseder (161 Ringe).

Die Kombinationswertung entschied Gernot Alic vom HFSC-Freistadt für sich. Auf den Plätzen 2 und 3: Oliver Hottop und Daniel Funk - beide von der Luftlande- und Lufttransportschule der deutschen Bundeswehr.


12.08.07: Rekorde für HFSC-Freistadt

Arnold HOHENEGGER holte sich in Gryttjom (Schweden) mit 466,55 km/h einen neuen österreichischen Rekord im Speed Skydiving und erreichte im Gesamtweltcup den 3. Rang.

Gernot ALIC belegte in Belluno (Italien), im Zuge der World – Cup Series Ziel, den ausgezeichneten 10. Platz unter 200 Teilnehmern. Dabei stellte er mit Abweichungen von 0-0-1-0-0-3-2-1 cm einem neuen österreichischen Rekord auf der 2 cm Scheibe auf.

Mit diesem Ergebnis hat sich Alic auch das Ticket für die Europameisterschaft gesichert. Die Europameisterschaft findet vom 1. bis 10. September 2007 in Osijek/Kroatien statt.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken